Menü

QUALITY, FUNCTION & DESIGN

Alphamesh, Bau, München

Stahlmesh dient als Vorhang und formt so einen Eingang zur Standfläche.

Konzeption, Planung, Produktinszenierung und Realisation

Die Innovation für Fassadenverkleidung für Architektur und Interior werden auf einer ungewöhnlichen Standfläche von 13 x 3 m auf der Bau in München präsentiert. Ein automatischer Wagnervorhang bewegt das Mesh während der Messe in fließenden Bewegungen. Jedes Material wird in großen Flächen und Formen beleuchet präsentiert. Das gesammte Produktportfolio, unzählige Muster werden auf einer sechs Meter langen Theke zu Feel and Talk präsentiert.Die Innovation für Fassadenverkleidung für Architektur und Interior werden auf einer ungewöhnlichen Standfläche von 13 x 3 m auf der Bau in München präsentiert. Ein automatischer Wagnervorhang bewegt das Mesh während der Messe in fließenden Bewegungen. Jedes Material wird in großen Flächen und Formen beleuchet präsentiert. Das gesammte Produktportfolio, unzählige Muster werden auf einer sechs Meter langen Theke zu Feel and Talk präsentiert.

Messestand alphamesh Dreiviertelansicht und Ansicht auf die Theke
Lampenexponat aus Ringmesh
Seitenansicht Messestand mit Blick auf verschiedene Meshtextilien und Fabrics
top