Menü

ECKE & KANTE ZEIGEN

SCHOTT AG glasstec, Düsseldorf

Detailaufnahme von polygonalen Glasexponaten mit Beschriftung

100 qm / Konzeption und Planung der Messepräsenz, Begleitkommunikation, Entwicklung Messe Styleguide

Abgeleitet aus dem Glasmolekül entsteht ein polygonales Vieleck als Ausgangspunkt eines Rasters. Dieses findet sich in allen Bereichen wie Grundriss, Exponatwände, Vitrinen wieder. Spitze und stumpfe Winkel präsentieren das Material Glas in seinen maximalen Möglichkeiten. Zwischen den durch die Exponatwände getrennten Businessunits entsteht Raum für die Gesprächszonen.Abgeleitet aus dem Glasmolekül entsteht ein polygonales Vieleck als Ausgangspunkt eines Rasters. Dieses findet sich in allen Bereichen wie Grundriss, Exponatwände, Vitrinen wieder. Spitze und stumpfe Winkel präsentieren das Material Glas in seinen maximalen Möglichkeiten.
Zwischen den durch die Exponatwände getrennten Businessunits entsteht Raum für die Gesprächszonen.

Polygonales Messestanddesign
Glass made of ideas
Polygonales Raster als Grundelement
Messestand Draufsicht
Monitor mit Imagefilm
Polygonale Fenster als Exponatdisplays
Exponatwände mit polygonalen Elementen
Polygonal geschnittene Glas-Exponate
top