Menü

LET’S RETHINK GLASS

SCHOTT AG, Erich Schott Zentrum

Gestaltungskonzept zum Eingangsbereich des Erich Schott Zentrums – 3D Rendering

Erich Schott Zentrum Konzeptentwurf eines Showrooms

Die gesamte Welt und alle Industriebereiche von SCHOTT bei maximaler Flexibilität in der Raumnutzung zeigen.

Entwicklung einer SCHOTT Matrix, die sich in einer polygonalen Grafik- und Formensprache durch das ganze Konzept zieht und alle Produkte in einem Gesamtzusammenhang präsentiert.

polygonalen Grafik- und Formensprache

Die Showcases sind als Andockmöbel konzipiert und können einfach auf Messen in aller Welt versendet werden. Benötigt man die Räumlichkeiten für einen Empfang, werden die Showcases mit einer flexiblen Mediawall kaschiert. Die einzelnen Showcases können um Tische mit Stehbrücken erweitert werden.Die gesamte Welt und alle Industriebereiche von SCHOTT bei maximaler Flexibilität in der Raumnutzung zeigen.

Entwicklung einer SCHOTT Matrix, die sich in einer polygonalen Grafik- und Formensprache durch das ganze Konzept zieht und alle Produkte in einem Gesamtzusammenhang präsentiert.

polygonalen Grafik- und Formensprache

Die Showcases sind als Andockmöbel konzipiert und können einfach auf Messen in aller Welt versendet werden. Benötigt man die Räumlichkeiten für einen Empfang, werden die Showcases mit einer flexiblen Mediawall kaschiert. Die einzelnen Showcases können um Tische mit Stehbrücken erweitert werden.

Produktraster des Kunden
Polygonale Elemente
Foyer des Erich Schott Zentrum
Rundgang durch die Ausstellung per augmented reality
Blick auf die Exponate und zentrale Wand
Modulare Exponat Displays
Kombination aus Sitzegelegenheiten und Präsentationsmöbel
Verschienede Stellweisen für verschiedene Funktionen der Fläche
Ausstellung, Konferenz, Meet and Greet Stellweisen
Aufbau als Konferenz Raum mit Präsentationsfläche
Meet and Greet Aufbau
Bar und Stehtische
top